Überlagerung mit Gemeindengrenzen

Die Datenauswertung der Arealstatistik erfolgt in einem geografischen Informationssystem (GIS). Hier werden die Gemeindegrenzen den Punktinformationen der Arealstatistik überlagert und jedem der rund 4,1 Millionen Punkte innerhalb des jeweiligen Gemeindepolygons die Gemeinde-, Bezirks- und Kantonsnummer zugeordnet. Danach können die Punkte nach den entsprechenden Nummern selektiert und die Anzahl aller vorkommenden Nutzungscodes pro Raumeinheit ausgezählt werden.
Die Arealstatistik kann in gleicher Weise auch nach anderen räumlichen Einheiten ausgewertet werden, sofern diese digital vorliegen (hydrologische Einzugsgebiete, Bauzonen, Landwirtschaftszonen, Moorlandschaften...).

Stand der Gemeindegrenzen

Die Flächen von Gemeinden, Bezirken und in geringerem Masse von Kantonen erfahren immer wieder Änderungen. Während Änderungen der Bezeichnung oder der Nummerierung einer Gemeinde keine Auswirkung auf deren Fläche haben, fallen Fusionen und Modifikationen des Grenzverlaufs diesbezüglich ins Gewicht. Die administrativen Grenzen (swissBOUNDARIES3D) werden von swisstopo jährlich nachgeführt.
Aufgrund von zahlreichen Fusionen ist die Gesamtzahl der Gemeinden in der Schweiz stetig im Abnehmen begriffen. So sank sie von 3021 im Jahr 1990 auf 2899  im Jahr 2000, 2598 (2010),  auf schliesslich 2222 im Jahr 2018. Dieser Abwärtstrend scheint anzuhalten, weshalb sich eine laufende Aktualisierung der digitalen Gemeindegrenzen aufdrängt.
Wegen dieses Sachverhalts und des langen Erhebungszeitraumes bezieht sich der Gemeindestand für die Auswertung der Arealstatistik nicht auf den Zeitpunkt der Erhebung (Jahrgang der Luftbilder). Stattdessen wird für jede Publikation der jeweils aktuellste Stand der digitalen Gemeindegrenzen verwendet. Dies betrifft sowohl die Daten der aktuellen Nachführung 2013/18, als auch die revidierten Daten von 2004/09, 1992/97 und von 1979/85.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Geoinformation
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/raum-umwelt/erhebungen/area/datenauswertung/gemeindegrenzen.html