Öffentliche Umweltschutzausgaben

Der Umweltschutz hat gemäss Umweltschutzgesetz zum Ziel, Lebewesen, ihre Lebensgemeinschaft und ihre Lebensräume gegen negative Einwirkungen zu schützen sowie die natürlichen Lebensgrundlagen, insbesondere die biologische Vielfalt und die Fruchtbarkeit des Bodens, dauerhaft zu erhalten (siehe Art. 1 USG).
Der Indikator öffentliche Umweltschutzausgaben zeigt die finanziellen Aufwendungen der öffentlichen Hand für den Umweltschutz, deren Zusammensetzung nach Umweltbereich und deren Entwicklung über die letzten zwei Jahrzehnte. Dabei handelt es sich bei Umweltschutzausgaben um Ausgaben und Investitionen für die Vermeidung, Reduktion oder Beseitigung von Verschmutzungen bzw. andere Beeinträchtigungen der Umwelt.

Tabellen

Methodologie

Die Daten stammen von den monetären Konten der Umweltgesamtrechnung, die vom Bundesamt für Statistik (BFS) erstellt wird.

Definitionen

Definition des Indikators
Der Indikator zeigt die finanziellen Aufwendungen der öffentlichen Hand für den Umweltschutz.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/querschnittsthemen/wohlfahrtsmessung/indikatoren/oeffentliche-umweltausgaben.html