Inlandangebot

Der Preisindex des Gesamtangebots im Inland (PGAI) wird durch Aggregation des Preisindexes für die Inlandverkäufe und des Importpreisindexes gewonnen. Hierbei misst der Preisindex für die Inlandverkäufe die Preisentwicklung der in der Schweiz durch in- und ausländische Unternehmen produzierten und verkauften Waren und Dienstleistungen, während der Importpreisindex die Preisentwicklung der importierten Produkte erfasst.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Publikationen

Medienmitteilungen

Grundlagen und Erhebungen

In diesem Thema

Gesamtangebot

Preisentwicklung der in der Schweiz produzierten und der importierten Güter

Produzentenpreise

Preisentwicklung der in der Schweiz produzierten Güter

Importpreise

Preisentwicklung der importierten Güter

Inlandangebot

Preisentwicklung der auf dem Schweizer Markt angebotenen Güter (Inlandproduktion und Importe)

Dienstleistungen

Entwicklung der Produzentenpreise für verschiedene Dienstleistungen (Transport, Telekommunikation, Informatikdienstleistungen etc.)

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Preise
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 66 06

Von Montag bis Donnerstag
08.00–12.00 Uhr und 13.30–16.30 Uhr

Freitag
08.00–12.00 Uhr und 13.30–16.00 Uhr

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/preise/produzentenpreise-importpreise/inlandangebot.html