Harmonisierte Verbraucherpreise

Im Fokus

Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI)

Der harmonisierte Verbraucherpreisindex (HVPI) ist ein Indikator, den die Staaten der Europäischen Union und der EFTA anhand einer harmonisierten Methode berechnen und mit dessen Hilfe sich die Teuerung international vergleichen lässt.

Der HVPI dient primär dem Vergleich der Teuerung in der Schweiz mit derjenigen im europäischen Ausland.

HVPI-Eurostat

Das europäische Statistikamt publiziert die HVPI-Resultate für alle Teilnehmerstaaten in monatlichem Rhythmus.

Der HVPI der Schweiz wird seit 2008 gemäss den Normen der Europäischen Union publiziert und ergänzt die  Palette der in der Schweiz verfügbaren Wirtschaftsindikatoren.

Das Wichtigste in Kürze

Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI)

HVPI-Totalindex, Jahresdurchschnittswerte (2015=100 Punkte)
  2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
CH 98.40 99.17 101.51 100.77 101.39 101.49 100.76 100.83 100.84 100.00 99.47
Eurozone 86.67 88.55 91.51 91.80 93.28 95.82 98.22 99.54 99.97 100.00 100.25
BFS/Eurostat, HVPI
HVPI-Totalindex, Veränderung gegenüber Vorjahr in %
  2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016
CH 1.0 0.8 2.4 -0.7 0.6 0.1 -0.7 0.1 0.0 -0.8 -0.5
Eurozone 2.2 2.2 3.3 0.3 1.6 2.7 2.5 1.3 0.4 0.0 0.2
BFS/Eurostat, HVPI

Weiterführende Informationen

Tabellen

HVPI-Eurostat

Das europäische Statistikamt publiziert die HVPI-Resultate für alle Teilnehmerstaaten in monatlichem Rhythmus:

Grafiken

Publikationen

Medienmitteilungen

HVPI-Eurostat

Das BFS gibt zu den Resultaten des harmonisierten Indexes keine spezifische Medienmitteilung heraus. Die Resultate des Schweizer HVPI werden in den Medienmitteilungen des LIK sowie von Eurostat publiziert.

Das europäische Statistikamt publiziert die HVPI-Resultate für alle Teilnehmerstaaten in monatlichem Rhythmus:


Der HVPI in der BFS-Medienmitteilung LIK

Links

Eurostat

Die Webseite von Eurostat erlaubt den Zugriff auf eine umfassende Dokumentation über die HVPI. Sie präsentiert an einer zentralen Stelle alle Erklärungen, Referenzdokumente und Daten. Die Seite wird Schritt für Schritt ausgebaut, um der Öffentlichkeit weitere Informationen zu Projekten, Methoden und Daten zur Verfügung zu stellen.

Gesetzlicher Rahmen des HVPI

Der gesetzliche Rahmen des HVPI wird durch 18 Verordnungen gebildet. Diese Verordnungen legen in Form von Mindestanforderungen rechtlich bindende Normen fest. Sie erlauben jedoch den Einsatz unterschiedlicher Lösungen für Harmonisierungsprobleme, solange die HVPI der verschiedenen Länder vergleichbar bleiben.

Nationale HVPI-Praxis

Diese Seite stellt die länderspezifischen Informationen zum HVPI aller Teilnehmerstaaten vor:

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Preise
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/preise/harmonisierte-verbraucherpreise.html