Selbstbestimmungs-Initiative

Die Initiative will den Umgang der Schweiz mit internationalen Verträgen ändern, wenn es zwischen diesen Verträgen und dem Verfassungsrecht einen «Widerspruch» gibt. Sie will in der Verfassung festschreiben, was zu tun ist, wenn zum Beispiel eine Volksinitiative angenommen wird, die in gewissen Punkten mit einem abgeschlossenen Vertrag nicht vereinbar ist. In einer solchen Situation soll die Schweiz künftig stets genau gleich vorgehen, um den Vorrang der Verfassung durchzusetzen: Sie darf den Vertrag nicht mehr anwenden, ausser er hat beim Abschluss dem Referendum unterstanden. Und sie muss den Vertrag anpassen, also mit den entsprechenden Ländern neu verhandeln. Gelingt das nicht, muss sie den Vertrag «nötigenfalls» kündigen.

Ergebnisse nach Sprachregion und Siedlungstyp

Selbstbestimmungs-Initiative: Ergebnisse nach Sprachregion und Siedlungstyp (Ja in%)
  Deutsche Schweiz Französische Schweiz Italienische Schweiz Schweiz
Städtische Gemeinden 25.9 22.4 45.1 26.2

Zentren *

Agglomerations-gemeinden

36.6 24.1 45.8 34.6

Isolierte Städte

37.0 39.7 . 37.6
Ländliche Gemeinden 42.9 28.8 48.2 39.9
Total 35.5 25.2 46.0 33.8
Differenzen (in Prozentpunkten)  
Deutsche - französiche Schweiz 10.3
Deutsche - italienische Schweiz -10.5
Französiche - italienische Schweiz -20.8
Stadt - Land -8.4
provisorische Resultate

Durch die Addition gerundeter Werte können minime Rundungsdifferenzen vorkommen.

* Für Definitionen und Erklärungen vgl. die Aufteilung in städtische und ländliche Gebiete anhand der Agglomerationsdefinition des BFS.
Quelle: BFS/Abstimmungsstatistik

Kantons- Bezirks- und Gemeindeergebnisse - kartographisch visualisiert

Weiterführende Informationen

Karten

Tabellen

Thematisch ähnliche frühere Vorlagen

Durchsetzungsinitiative (2016)
Initiative «Gegen Masseneinwanderung» (2014)
Ausschaffungsinitiative (2010)

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Politik, Kultur, Medien
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 61 58

Von Montag bis Freitag
09h00-12h00 und 14h00-16h00

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/politik/abstimmungen/jahr-2018/2018-11-25/selbstbestimmungsinitiative.html