MONET 2030: Jugendliche, die weder erwerbstätig noch in Ausbildung sind


SDG 8: Dauerhaftes, breitenwirksames und nachhaltiges Wirtschaftswachstum, produktive Vollbeschäftigung und menschenwürdige Arbeit für alle fördern

Schweizer Unterziel 8.6: Qualifizierter Nachwuchs steht ausreichend zur Verfügung und jungen Menschen wird eine gute Perspektive geboten.  

Bedeutung des Indikators
Der Indikator zeigt den Anteil der nichterwerbstätigen Jugendlichen zwischen 15 und 24 Jahren, die weder an Bildung noch an Weiterbildung teilnehmen (NEET, not in employment, education or training). Um den Lebensunterhalt selbständig bestreiten und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können, ist eine Erwerbsarbeit eine zentrale Voraussetzung. Die Integration in den Arbeitsmarkt wird durch eine fundierte Bildung begünstigt. Im Sinne der Nachhaltigen Entwicklung wird eine Abnahme der NEET-Quote angestrebt.  

Internationaler Vergleich
Der Indikator entspricht der Definition von Eurostat und ist somit international vergleichbar.  


Tabellen

Methodologie

Der Indikator zeigt den Anteil der 15- bis 24-Jährigen, die erwerbslos sind und weder an Bildung noch Weiterbildung teilnehmen (NEET, not in employment, education or training). Dabei erfüllen die erfassten Personen folgende Bedingungen:
• Sie sind erwerbslos gemäss ILO (International Labour Organization)
• Sie haben in den vier Wochen vor der Befragung an keinen Bildungs- oder Weiterbildungsprogrammen teilgenommen.

Definitionen

Erwerbslose gemäss ILO (ILO = International Labour Organization)
Als Erwerbslose gemäss ILO gelten Personen im Alter von 15-74 Jahren,
• die in der Referenzwoche nicht erwerbstätig waren und
• die in den vier vorangegangenen Wochen aktiv eine Arbeit gesucht haben und
• die für die Aufnahme einer Tätigkeit verfügbar wären.

Diese Definition entspricht den Empfehlungen des Internationalen Arbeitsamtes und der OECD sowie den Definitionen von EUROSTAT.
 

Unterziele

Schweizer Unterziel 8.6: Qualifizierter Nachwuchs steht ausreichend zur Verfügung und jungen Menschen wird eine gute Perspektive geboten.

Internationales Unterziel 8.6: Bis 2020 den Anteil junger Menschen, die ohne Beschäftigung sind und keine Schul- oder Berufsausbildung durchlaufen, erheblich verringern

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Umwelt, Nachhaltige Entwicklung, Raum
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/nachhaltige-entwicklung/monitoring-ziele-agenda-2030/schluesselindikatoren/jugendlich-weder-erwerbstaetig-noch-ausbildung.html