Monitoring der Ziele der Agenda 2030

Die Agenda 2030 der Vereinten Nationen bildet einen neuen, weltweit gültigen Referenzrahmen, der die Aktivitäten der Schweiz im Bereich der Nachhaltigen Entwicklung steuert. Das Indikatorensystem MONET wurde dahingehend erweitert, dass damit die Erreichung der 17 Ziele der Agenda 2030 verfolgt werden kann. Diese Erweiterung umfasst 85 Indikatoren. Sie stützt sich auf eine Bestandsaufnahme der nationalen und internationalen Aktivitäten des Bundes zur Erreichung der 169 Unterziele der Agenda 2030 im Schweizer Kontext.

Die 85 Indikatoren des Monitoringsystems sind im LänderberichtDie Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung durch die Schweiz“ enthalten, den der Bundesrat am 20. Juni 2018 verabschiedet hat.


Nach Zielen

Die Indikatoren nach den 17 Zielen der Agenda 2030 präsentiert

Alle Indikatoren

Alle Indikatoren auf einen Blick

Schlüsselindikatoren

23 Schlüsselindikatoren geben einen Überblick der Agenda 2030


Weiterführende Informationen

Publikationen

Medienmitteilungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Umwelt, Nachhaltige Entwicklung, Raum
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/nachhaltige-entwicklung/monitoring-ziele-agenda-2030.html