MONET – Gesundheit


Die Gesundheit soll geschützt und gefördert werden

Menschen, die sich gesund fühlen, sind oft zufriedener als Kranke und Menschen mit einer Behinderung. Sie sind auch leistungsfähiger. Von einem langen Leben bei guter Gesundheit profitieren in erster Linie die Betroffenen selbst, aber auch ihr Umfeld. Zudem ist ein beschwerdefreies Leben auch aus wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Sicht anstrebenswert.

Die Gesundheit der Bevölkerung verbessert sich
  • Zwischen 1992 und 2007 hat die Lebenserwartung in guter Gesundheit bei den Frauen um 5 Jahre und bei den Männern um 5,5 Jahre zugenommen.
  • 2012 betrug sie 67,9 Jahre bei den Frauen und 67,7 Jahre bei den Männern. Die Daten sind jedoch aufgrund einer methodischen Änderung nicht mit den Vorjahren vergleichbar.
  • 2012 betrug die allgemeine Lebenserwartung der Frauen 84,8 Jahre und diejenige der Männer 80,7 Jahre.

Tabellen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Umwelt, Nachhaltige Entwicklung, Raum
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/nachhaltige-entwicklung/monet/schluesselindikatoren/beduerfnisdeckung/gesundheit.html