MONET – Mittlere Distanz zur nächstgelegenen ÖV-Haltestelle


Bedeutung des Indikators

Die Mobilität ist ein grundlegendes gesellschaftliches und wirtschaftliches Bedürfnis und sollte gewährleistet sein (Prinzip 2a). Ein leistungsfähiges Verkehrssystem garantiert allen Personen die Erreichbarkeit von Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitangeboten, Arbeitsplatz usw. und trägt zur Integration benachteiligter Bevölkerungsgruppen und Regionen ins wirtschaftliche, soziale, kulturelle und politische Leben bei (Prinzipien 4b und 4c). Dabei spielt die Entfernung dieser Orte vom Wohnort eine wichtige Rolle. Um die Nachhaltige Entwicklung voranzutreiben, muss die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel gefördert werden.

Der Indikator zeigt die durchschnittliche Distanz gemäss Strassennetz vom Wohnort bis zur nächsten Haltestelle des öffentlichen Verkehrs.

Relevante Prinzipien der Nachhaltigen Entwicklung: 2a Bedürfnisdeckung, 4b Chancengleichheit und Verteilungsgerechtigkeit, 4c Integration Benachteiligter.

Kommentar

Zwischen 2015 und 2017, hat die mittlere effektive Distanz vom Wohnort bis zur nächstgelegenen Haltestelle des öffentlichen Verkehrs von 341m auf 356m zugenommen. Die Erreichbarkeit der nächsten ÖV-Haltestelle ist je nach Region unterschiedlich. In den von städtischen Kernen unbeeinflussten Räumen beträgt 2015 die Distanz 508m, im Einflussgebiet städtischer Kerne 416m und in städtischen Kernräumen 273m.

Der Indikator gibt keine Auskunft über andere wichtige Kriterien der Mobilität, wie Bedienungshäufigkeit der Haltestellen, Verbindungen, Fahrtdauer oder Preis.

Synthese

Bemerkung: Keine Beurteilung für diesen Indikator möglich.


Tabellen

Methodologie

Der Indikator zeigt die durchschnittliche effektive Distanz (in Metern) bis zur nächsten Haltestelle des öffentlichen Verkehrs (Schiff, Bus, Postauto, Stand- und Luftseilbahn, Zug und Tram).

Die Berechnung der Distanzen erfolgt gemäss dem Strassennetz (swissTLM3D) des Bundesamts für Landestopografie (Swisstopo). Massgebend ist die Distanz zwischen dem Zentrum jeder bewohnten Hektare gemäss der Statistik der Bevölkerung und der Haushalte (STATPOP 2011) des Bundesamts für Statistik (BFS) und der nächsten Haltestelle des öffentlichen Verkehrs gemäss der Didok-Liste des Bundesamts für Verkehr (BAV). Anschliessend wurden die Distanzen durch die Wohnbevölkerung gewichtet.

Internationale Vergleichbarkeit

-

Publikationen

Definitionen

Öffentlicher Verkehr
Konzessions- oder bewilligungspflichtige Personenbeförderungs-Dienstleistungen, die öffentlich zugänglich sind und einem Fahrplan folgen. Dazu gehören der Schienenverkehr im weiteren Sinn (d.h. alle Bahnen), der öffentliche Strassenverkehr, die öffentliche Schifffahrt auf Seen und Flüssen sowie der öffentliche Luftverkehr (Linien- und Charterverkehr).

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Umwelt, Nachhaltige Entwicklung, Raum
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/nachhaltige-entwicklung/monet/alle-nach-themen/mobilitaet-transport/distanz-naechstgelegene-oev-haltestelle.html