Cercle Indicateurs: Umbau und Unterhalt von Gebäuden

Bedeutung des Indikators
Der Indikator zeigt den Anteil der Umbau- und Erweiterungsinvestitionen (öffentliche und private) sowie die Ausgaben für Unterhaltsarbeiten am Total der Bauausgaben. Umbau- und Unterhaltsarbeiten tragen zum Erhalt und zur Verbesserung der vorhandenen Gebäude und Infrastrukturen bei. Sie verhindern eine zu grosse finanzielle Belastung der nachfolgenden Generationen und können zu Energie- und Ressourceneinsparungen führen.
Im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung wird eine Zunahme des Indikatorwerts angestrebt. 

Methodologie

Der Indikator zeigt den Anteil der Umbau- und Erweiterung sinvestitionen (öffentliche und private) sowie Ausgaben für öffentliche Unterhaltsarbeiten am Total der Bauausgaben (öffentliche und private).

Das Total der Bauausgaben beinhaltet die Neubauinvestitionen (öffentliche und private), die Umbauinvestitionen (öffentliche und private) sowie die Ausgaben für öffentliche Unterhaltsarbeiten.

Die Daten stammen aus der Bau- und Wohnbaustatistik (B&Wbs) des Bundesamts für Statistik (BFS).

Quellen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Umwelt, Nachhaltige Entwicklung, Raum
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/nachhaltige-entwicklung/cercle-indicateurs/kantone/3-dimensionen/umbau-unterhalt-gebaeuden.html