Cercle Indicateurs: Steuerbelastung

Bedeutung des Indikators
Der Indikator gibt Auskunft über die steuerliche Ausschöpfung eines Kantons im Vergleich zum Durchschnitt der 26 Kantone. Die steuerliche Ausschöpfung ist das Verhältnis zwischen den Steuereinnahmen eines Kantons und dessen Ressourcenpotenzial. Sie zeigt die steuerliche Ausschöpfung des Kantons im Verhältnis zum Ausschöpfungspotenzial und damit die steuerliche Belastung für die Steuerpflichtigen. Eine niedrige Steuerbelastung trägt zur wirtschaftlichen Attraktivität eines Kantons bei. Die Standortattraktivität für Unternehmen hängt jedoch auch von den Dienstleistungen und der Infrastruktur ab, die der Staat für die Steuerpflichtigen und die Unternehmen bereitstellt. Die Steuereinnahmen werden zudem für eine gerechte Umverteilung des Vermögens und zur Verringerung von Ungleichheiten genutzt.
Eine Abnahme der Steuerbelastung trägt zur wirtschaftlichen Attraktivität eines Kantons bei und ist dadurch im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung. 

Lesehilfe
Der Index übersteigt den Wert 100, wenn die Steuerbelastung höher ist als der Durchschnitt aller 26 Kantone.
Eine Veränderung des Indexes eines Kantons kann sich sowohl aus einer Veränderung seiner effektiven Steuereinnahmen als auch aus einer Veränderung seines Ressourcenpotenzials sowie des Durchschnitts aller Kantone ergeben.
Der Indikator kann analog zur für die gesamte Schweiz ermittelten Fiskalquote interpretiert werden.

Methodologie

Der Indikator zeigt die Ausschöpfung des Steuerpotenzials im Vergleich zum Durchschnitt der 26 Kantone. Die Ausschöpfung des Steuerpotenzials ist definiert als das Verhältnis zwischen den Steuereinnahmen eines Kantons und dem Potenzial seiner Ressourcen. Sie gibt an, inwieweit der von den natürlichen und juristischen Personen des Kantons geschaffene steuerlich nutzbare Wert mit Steuerabgaben belegt wird.
Da das Steuersubstrat von Jahr zu Jahr stark schwankt, wird der Indikator mit einem gleitenden Dreijahresdurchschnitt berechnet.

Die Daten stammen von der Eidgenössischen Finanzverwaltung (EFV).

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Umwelt, Nachhaltige Entwicklung, Raum
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/nachhaltige-entwicklung/cercle-indicateurs/kantone/3-dimensionen/steuerbelastung.html