Leistungen im Güterverkehr

Die Transportleistung des Güterverkehrs auf Strasse und Schiene belief sich im Jahr 2017 auf insgesamt 27,3 Milliarden Tonnenkilometer. Dies entspricht einem Rückgang von 1,8% gegenüber 2016.  

Wird die gesamte Zeitperiode von 1980 bis 2017 betrachtet, so sind die Transportleistungen um insgesamt 87% angewachsen. Dabei vermochte der Güterverkehr auf der Strasse (+151%) viel stärker zuzulegen als jener auf der Schiene (+30%). Dementsprechend hat sich der so genannte Modalsplit deutlich zugunsten der Strasse entwickelt: Der Anteil der Schiene im Güterverkehr sank von 53% im Jahre 1980 auf 37% im Jahre 2017.

Im Import- und Exportverkehr sind neben der Strasse und der Schiene auch die Rheinschifffahrt, die Ölleitungen sowie die Luftfracht von Bedeutung.

Kennzahlen Leistungen im Güterverkehr
Güterverkehr Total auf Strasse und Schiene
Transportleistung 27,3 Mrd. Tonnen-km1 2017
    Veränderung +87% 1980–2017
    davon Schienenverkehr 37% 2017
Güterverkehr auf der Strasse
Transportleistung 17,2 Mrd. Tonnen-km 2017
    Veränderung +151% 1980–2017
Güterverkehr auf der Schiene
Transportleistung 10,1 Mrd. Tonnen-km1 2017
    Veränderung +30% 1980–2017
Übrige Verkehrsträger
Luftfahrt: beförderte Gütermenge2 0,5 Mio. Tonnen 2017
Rheinschifffahrt: beförderte Gütermenge3
5,8 Mio. Tonnen 2017
Öl-Pipelines: importierte Menge 3,7 Mio. Tonnen 2017
1) Berechnet ohne das Gewicht der Fahrzeuge und Transportbehälter (z.B. Container) im kombinierten Verkehr
2) Fracht und Post im ankommenden und abgehenden Linien- und Charterverkehr
3) Ankommender und abgehender Verkehr
Quellen: BFS – Gütertransportstatistik (GTS), Statistik des öffentlichen Verkehrs (OeV); BFS, BAZL – Luftverkehr, Linien- und Charterverkehr (AVIA_LC), Erdölvereinigung – Statistik Rohrleitungen; Schweizerische Rheinhäfen – Schiffsgüterverkehr auf dem Rhein

Weiterführende Informationen

Tabellen

Publikationen

Tabellenpaket 2017 zum Thema Leistungen im Güterverkehr

Das Paket enthält die Tabellen zu den Leistungen der leichten und schweren Strassengüterfahrzeuge inklusive Vergleichswerte des Schienengüterverkehrs.

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Mobilität
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 64 68

Von Montag bis Freitag
09.00–12.00 Uhr und 14.00–16.30 Uhr

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/mobilitaet-verkehr/gueterverkehr/leistungen.html