Forstwirtschaftliche Gesamtrechnung

Die Forstwirtschaftliche Gesamtrechnung (FGR) deckt alle forstwirtschaftlichen Tätigkeiten ab, von der Erzeugung von stehendem Holzvorrat zur Produktion von Rohholz, welches zur Holzverarbeitung und Energiegewinnung in den nachgelagerten Branchen bestimmt ist. Der Produktionsprozess des stehenden Holzes wird vorerst ausschliesslich durch die FGR abgedeckt. Diese Wirtschaftstätigkeit wird somit nur nach einer Konsolidierungsphase im Branchenkonto Forstwirtschaft und somit im Zentralrahmen der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung integriert werden.

Diese Gesamtrechnung beschreibt die Wirtschaft der schweizerischen Forstwirtschaft, vom Produktionswert zum bewirtschafteten Primäreinkommen, mit Elementen der Vermögensbildung (Investitionen usw.) und des produktiven Vermögens (Vermögensgüter).

Weiterführende Informationen

Tabellen

Daten

Publikationen

Methodologie

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Umwelt, Nachhaltige Entwicklung, Raum
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 65 97

9.00–11.30 Uhr und 14.00–16.00 Uhr
Von Montag bis Freitag

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/land-forstwirtschaft/gesamtrechnung-satellitenkonto/forstwirtschaft.html