Breitbandinternet

Tabellen

Methodologie

Personen mit Breitbandabonnement
Ein Abonnement entspricht einem Vertrag für einen Internetanschluss. Die Gesamtzahl der Abonnemente für einen festen oder mobilen Breitbandanschluss wird auf 100 Einwohnerinnen und Einwohner heruntergerechnet. Die Daten werden im internationalen Vergleich präsentiert. Zu den Festnetz-Breitbandanschlüssen gehören Verbindungen via DSL, Kabelmodem, Glasfaser, Satellit, drahtlose Anschlüsse und andere Breitbandtechnologien. Mobile Breitbandanschlüsse umfassen Telefonanbieter, die einen Breitbandanschluss via Mobilfunknetz (mindestens 3G) ermöglichen.

Internationaler Vergleich
Die Zahlen der Schweiz, die in den internationalen Vergleichen der OECD verwendet werden, basieren auf Schätzungen und weichen daher leicht von den offiziellen Statistiken des BAKOM ab.

Definitionen

Quellen

Links

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Wirtschaftsstrukur und -analysen
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 62 99

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kultur-medien-informationsgesellschaft-sport/informationsgesellschaft/gesamtindikatoren/infrastrukturen/breitbandinternet.html