Strafurteilsstatistik 2018

Wiederverurteilungsraten, Methodenbericht

Strafurteilsstatistik 2018

Download Publikation
(PDF, 28 Seiten, 2 MB)

2020 hat die Sektion Kriminalität und Strafrecht (CRIME) des BFS im Rahmen ihres Modernisierungsprozesses die Standardtabellen zu den Rückfällen überarbeitet. Diese Publikation stellt die Ergebnisse dieser Revision und die damit verbundenen Herausforderungen vor. Zuerst wird der Rückfall begrifflich definiert. Ein zweiter Teil erklärt, wie die Rückfälle gemessen werden. Die neuen Auswertungen des BFS werden sodann in einem dritten Teil näher beschrieben. Zum Schluss wird ein grundlegendes Thema der Rückfallproblematik aufgegriffen, nämlich der Zusammenhang zwischen der im Urteil ausgesprochenen Strafe und den Vorstrafen.

Publikation im Browser betrachten Webviewer
Sprache DE
Weitere Sprachen FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 29.06.2020
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Copyright Bundesamt für Statistik
Thema Kriminalität und Strafrecht
Preis* CHF  10.10
BFS-Nummer 1981-1800
Bibliographische Angaben BiBTeX / RIS
 
Verwandte Dokumente Jugend- und Erwachsenenstrafurteile im Jahr 2019

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kriminalitaet-strafrecht/strafjustiz.assetdetail.13407817.html