Jugendstrafurteilsstatistik und Strafurteilsstatistik 1999-2015

Jugendliche schweizerische Verurteilte eines Geburtenjahrgangs und Rückfall im Erwachsenenalter


Jugendstrafurteilsstatistik und Strafurteilsstatistik 1999-2015

Download Publikation
(PDF, 39 Seiten, 3 MB)

Korrigierte Version, 30.05.2017: Tabellen T1 bis T7, T9 bis T13 jeweils in der ersten Spalte: Personen des Geburtenjahrgangs 1992 mit Erwachsenenurteil (nicht: mit Jugendurteil).

2015 hat das Bundesamt für Statistik (BFS) eine Langzeitstudie zum Rückfall einer Kohorte von verurteilten Erwachsenen publiziert. Die vorliegende Publikation nimmt diese Thematik auf und präsentiert neue Analysen zum Rückfall. Im Fokus der zweiten Langzeitstudie stehen Personen, die als Jugendliche straffällig geworden sind.

Ausgangspunkt bildet die Frage, wie viele einer Kohorte von 6649 in der Jugendstrafurteilsstatistik (JUSUS) erfassten ­Jugendlichen als Erwachsene rückfällig wurden und daher auch in der Strafurteilsstatistik (SUS) auftauchen. Untersucht werden ausserdem Merkmale der Jugendlichen sowie deren kriminelle Laufbahn, um so Aufschluss darüber zu geben, ob die einzelnen Variablen Einfluss auf das Rückfallrisiko im Erwachsenenalter haben. Weitergehende statistische Analysen zum Gewicht der einzelnen Variablen als Erklärungsfaktoren des Rückfallrisikos sind geplant.

Sprache DE
Weitere Sprachen FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 29.05.2017
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Kriminalität und Strafrecht
Preis* CHF  14.20
BFS-Nummer 1710-1500-05
Erhebung, Statistik Jugendstrafurteilsstatistik
Strafurteilsstatistik
 
Verwandte Dokumente Jugendstrafurteilsstatistik und Strafurteilsstatistik 1999-2015: Jugendliche schweizerische Verurteilte eines Geburtsjahrganges und Rückfall im Erwachsenenalter

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kriminalitaet-strafrecht/rueckfall.assetdetail.2721425.html