Schweizerische Betäubungsmittelstatistik

Die schweizerische Betäubungsmittelstatistik gibt Auskunft über Umfang, Struktur und Entwicklung der Verzeigungen aufgrund von Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz. Diese sind fast ausschliesslich Folge polizeilicher Ermittlungen und Kontrollen und hängen somit von zur Verfügung stehenden Ressourcen und den jeweiligen Prioritätensetzungen ab.

Steckbrief

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Kriminalität und Strafrecht
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

Infobanner COVID-19

Pandemie und statistische Datenerhebungen

Die COVID-19-Pandemie fordert die gesamte Schweiz. Zur Messung der Auswirkungen muss das Bundesamt für Statistik (BFS) den Behörden und der Öffentlichkeit auch unter diesen schwierigen Umständen weiterhin zuverlässige Daten liefern. Wir danken Ihnen bei allfälligen Erhebungen für Ihre Unterstützung.

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kriminalitaet-strafrecht/erhebungen/bms.html