09.05.2022 - Neue statistische Informationen

Touristische Beherbergung von Januar bis März 2022

Ergebnisse März 2022 
Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im März 2022 insgesamt 3,0 Mio. Logiernächte. Das sind +60,4% oder +1,1 Mio. Logiernächte im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode. Insgesamt 1,2 Mio. Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste (+194,6%; +787’000). Die inländischen Gäste generierten 1,8 Mio. Logiernächte (+23,5%; +347’000). Dies sind die provisorischen Ergebnisse des Bundesamtes für Statistik (BFS).

Ergebnisse Januar bis März 2022 
Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz von Januar bis März 2022 insgesamt 8,0 Mio. Logiernächte. Das sind +55,5% oder +2,9 Mio. Logiernächte im Vergleich zur entsprechenden Vorjahresperiode. Insgesamt 3,0 Mio. Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste (+187,6%; +1,9 Mio.). Die inländischen Gäste generierten 5,1 Millionen Logiernächte (+22,4%; +924’000). 

Thema Tourismus

Zugeordnete Dokumente



https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken/tabellen.gnpdetail.2022-0314.html