Statistik der Schweizer Städte

Ausgabe 2019

Die 80. Ausgabe der «Statistik der Schweizer Städte» erscheint bereits zum vierten Mal in gemeinsamer Herausgeberschaft mit dem Bundesamt für Statistik (BFS). Es gibt eine gedruckte Version, ein PDF und eine interaktive digitale Version. Die Daten, die für diese Publikation verwendet worden sind, bilden 162 statistische Städte und 10 weitere Mitglieder des Schweizerischen Städteverbands (SSV) ab, welche infolge ihrer Tradition oder Entwicklung städtisch geprägt sind. Diese Daten sind im Katalog und der Datenbank des schweizerischen statistischen Portals verfügbar, sowie auf der Plattform opendata.swiss.

 

Hohe Akademisierung in den Städten

In den Schweizer Städten leben immer mehr Akademikerinnen und Akademiker. Zwei von fünf Personen besitzen einen Abschluss auf höchster Bildungsstufe (41,3%).

 
 

Paare auf Augenhöhe

Unter allen Ehe- und Konsensualpaaren, die in Städten leben, sind Paare mit gleich hoher Ausbildung am häufigsten vertreten (56,7%).

 
 
 

Grüne und FDP in den Städten im Aufwind

Die Grünen und die FDP konnten in den städtischen Parlamenten im Vergleich zu den eidgenössischen Wahlen 2015 am stärksten zulegen.

 
 
 
 

Weiterführende Informationen

Tabellen

Grafiken

Publikationen

Medienmitteilungen

Links

Kontakt

Bundesamt für Statistik Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken/publikationen/uebersichtsdarstellungen/statistik-schweizer-staedte.html