Armut im Alter

Armut im Alter

Download Publikation
(PDF, 52 Seiten, 1 MB)

Die ältere Bevölkerung erlangt in der Schweiz eine immer grössere Bedeutung. Damit kommt auch der sozialen Sicherung im Alter ein immer wichtigerer Stellenwert zu. In der vorliegenden Studie werden die bestehenden Informationen zur Einkommensarmut der Bevölkerung ab 65 Jahren ergänzt, indem neben der Einkommensperspektive auch die Konsum- und Vermögenssituation der älteren Personen genauer analysiert wird. Der vertiefende Blick auf diese Altersgruppe wird durch weitere objektive und subjektive Indikatoren abgerundet. Da die Ungleichheit in Bezug auf Einkommen und Vermögen bei Personen im Rentenalter grösser ist als bei Personen im Erwerbsalter, wird zudem eine genauere Betrachtung von Untergruppen innerhalb der Bevölkerung im Rentenalter vorgenommen.

Sprache DE
Weitere Sprachen FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 09.12.2014
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Wirtschaftliche und soziale Situation der Bevölkerung / Soziale Sicherheit
Preis* CHF 12.00
BFS-Nummer 851-1201
Erhebung, Statistik Erhebung über die Einkommen und Lebensbedingungen
 
Verwandte Dokumente Armut im Alter

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Bei kostenpflichtigen Publikationen fallen pro Bestellung CHF 5.- Versandkosten und die Mehrwertsteuer an.
Alle kostenlosen Publikationen werden gratis versandt.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preisangaben exkl. MWST und exkl. Versandkosten


 


https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken/publikationen.assetdetail.349389.html