Maturitäten und Übertritte an Hochschulen 2012

Maturitäten und Übertritte an Hochschulen 2012

Download Publikation
(PDF, 48 Seiten, 1 MB)

In der Schweiz gibt es drei unterschiedliche Maturitätstypen: die gymnasiale Maturität, die Berufsmaturität und die Fachmaturität. 2012 wurden 33'900 Maturitätszeugnisse ausgestellt, davon 18'200 gymnasiale, 13'500 Berufs- und 2200 Fachmaturitäten. Wie viele Frauen haben 2012 eine Maturität erlangt? Wie viele von ihnen haben sich an einer Hochschule immatrikuliert? Verhalten sich Inhaberinnen und Inhaber einer gymnasialen Maturität bezüglich Hochschuleintritt gleich wie Absolventinnen und Absolventen einer Berufsmaturität? Diese und andere Fragen werden in dieser Publikation anhand von Zahlen beantwortet.

Sprache DE/FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 31.07.2013
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Bildung und Wissenschaft
Preis* CHF  7.00
BFS-Nummer 783-1200
Erhebung, Statistik Lernende (Schüler/innen und Studierende, Schul- und Berufsbildung)
 
Verwandte Dokumente Maturitäten und Übertritte an die Hochschulen 2012

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken/publikationen.assetdetail.349028.html