Umweltstatistik Schweiz Nr. 14 Materialaufwand der Schweiz

Materialaufwand der Schweiz

Download Publikation
(PDF, 28 Seiten, 1 MB)

Holz, Fische, Erdöl, Erze, Sand,… täglich nutzen wir natürliche Ressourcen. Die meisten davon sind nur begrenzt verfügbar; zudem ist der Verbrauch von vielen Materialien mit negativen Auswirkungen auf die Umwelt verbunden. Wie viel Material verbraucht die Schweiz tatsächlich und wie stark ist sie dabei vom Ausland abhängig? Welche Mengen an Emissionen gelangen dadurch in die Natur? Wie viel Material wird Jahr für Jahr in Form von Gütern und Infrastrukturen «angehäuft» und gibt es einen Zusammenhang zwischen diesem Ressourcenverbrauch und der wirtschaftlichen Entwicklung der Schweiz? Diesen und weiteren Fragen wird in der vorliegenden vierzehnten Ausgabe der Schriftenreihe «Umweltstatistik Schweiz» nachgegangen.

Sprache DE
Weitere Sprachen FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 25.11.2008
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Raum und Umwelt
Preis* CHF  9.00
BFS-Nummer 141-9414
Erhebung, Statistik Umweltgesamtrechnung - Materialflüsse
 
Verwandte Dokumente Materialflüsse in der Schweiz

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken/publikationen.assetdetail.346707.html