Struktur der Schweizer KMU 2014

Struktur der Schweizer KMU 2014

Download Publikation
(PDF, 28 Seiten, 4 MB)

Die kleinen und die mittleren Unternehmen (KMU) nehmen eine massgebliche Rolle in der Schweizer Unternehmenslandschaft ein. Die Einteilung eines Unternehmens als KMU erfolgt nach der Beschäftigungsgrösse. Als KMU werden marktwirtschaftliche Unternehmen definiert, die weniger als 250 Beschäftigte aufweisen. Im 2014 bildeten KMU 99,7% der Unternehmen des marktbestimmten Teils der Wirtschaft und stellten zwei Drittel der Gesamtbeschäftigung. Ihr beträchtliches Gewicht an der Gesamtwirtschaft ist seit einigen Jahren unverändert. Im internationalen Vergleich findet man eine ähnliche Wirtschaftsstruktur in den Partnerländer wie in der Schweiz. In dieser Publikation stellt das Bundesamt für Statistik eine Analyse der Schweizer Unternehmensstruktur der KMU hinsichtlich ihrer Unternehmensgrösse, ihrer regionalen Verteilung, ihrer Wirtschaftsaktivitäten sowie ihrer Rechtsform vor.

Dieses Dokument ist auch in einer neueren Version verfügbar, siehe folgenden Link:
Porträt der Schweizer KMU, 2011-2019
Sprache DE
Weitere Sprachen FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 11.01.2017
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Copyright Bundesamt für Statistik
Nutzungsbedingungen OPEN-BY-ASK
Thema Industrie und Dienstleistungen
Preis* CHF  10.10
BFS-Nummer 1661-1400-05
Bibliographische Angaben BiBTeX / RIS
 
Verwandte Dokumente Struktur der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Schweiz 2014

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken/publikationen.assetdetail.1760211.html