02.02.2021 - Neue statistische Informationen

Geflügel im Trend: das Nutzgeflügel in der Schweiz

Dieses 4-seitige BFS Aktuell stellt die Geflügelhaltung in der Schweiz dar, die derzeit einen Boom erlebt. So viel Geflügel wie 2019 gab es noch nie: 11,9 Millionen Tiere, davon 11,8 Millionen Hühner. Die Mastpoulets nahmen dabei stärker zu als die Legehennen. Eine Karte zeigt, dass sich die Geflügelhaltung auf das Mittelland konzentriert. Das Wachstum der Produktion von Geflügelfleisch und Eiern führte beim Konsum zu einem höheren Inlandanteil (Selbstversorgungsgrad).

Thema Land- und Forstwirtschaft

Zugeordnete Dokumente

  • Geflügel
    Geflügel

    Dargestellter Zeitraum: 2019

    Bundesamt für Statistik

    Veröffentlicht am 02.02.2021

    Raumgliederung: Schweiz / Bezirke



https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken/grafiken.gnpdetail.2021-0354.html