09.02.2023 - Neue statistische Informationen

Resultate der Erhebung zum Zusammenleben in der Schweiz 2022

Das Leben in der Schweiz ist geprägt von regelmässigen Kontakten zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen. 73% der Bevölkerung geben an, häufig mit Personen zu tun zu haben, die eine andere Staatsangehörigkeit, Religion oder Hautfarbe haben als sie. 58% der Bevölkerung sind in der Arbeitswelt mit Personen anderer Zugehörigkeit in Kontakt. Für 36% der Bevölkerung ist dies in freundschaftlichen Beziehungen der Fall. In der Zeitspanne von 2016 bis 2022 verringerte sich das Gefühl, durch «Andere» gestört zu werden, von 36% auf 31%, was darauf hinweist, dass die Kontakte in der Regel harmonisch sind. 

Thema Bevölkerung

Zugeordnete Dokumente



https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken.gnpdetail.2023-0231.html