Bildungssystem Schweiz: ausgewählte Indikatoren

Schlüsselstellen des Bildungserfolgs - ein kantonaler Vergleich


Bildungssystem Schweiz: ausgewählte Indikatoren

Download Publikation
(PDF, 16 Seiten, 354 kB)

Wie in andern Politikbereichen auch, erfolgt die Systemsteuerung des schweizerischen Bildungswesens zunehmend auf der Basis von Indikatoren. Bildungsindikatoren, welche vor allem die Funktionsweise der Systeme beschreiben, sind heute gut abgestützt. In erster Linie dienen sie dem Vergleich von Systemen auf internationaler oder kantonaler Ebene. Im vorliegenden BFS-Aktuell soll auf einen Themenbereich näher eingegangen werden. Einige ausgewählte Resultate werden in Bezug zum Fragenkomplex präsentiert, inwieweit das Bildungssystem sozial gerechte Resultate erreicht und ob es Gleichheit der Chancen gewährt. Verglichen werden dabei die 26 kantonalen Bildungssysteme. Es werden in einem ersten Teil Resultate von Selektionsprozessen aufgezeigt. Damit erhellen sich einige ausgewählte Aspekte des schweizerischen Bildungsföderalismus. In einem zweiten Teil wird gezeigt, wie sich das Humankapital in der Schweiz regional verteilt.

Sprache DE
Weitere Sprachen FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 17.12.2004
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Bildung und Wissenschaft / Nachhaltige Entwicklung, regionale und internationale Disparitäten
Preis gratis
BFS-Nummer 027-0400
Erhebung, Statistik Eidgenössische Volkszählung (1850-2000)
Lernende (Schüler/innen und Studierende, Schul- und Berufsbildung)

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken.assetdetail.341762.html