Medienmitteilung

Arbeitgeberunterstützte Weiterbildung Breite Unterstützung der Arbeitgeber für Weiterbildungen im Jahr 2021

23.01.2024 - 2021 nahmen 49% der Erwerbstätigen zwischen 25 und 64 Jahren in der Schweiz an mindestens einer beruflich orientierten Weiterbildung teil. Dabei wurden 93% von ihrem Arbeitgeber in Form von Arbeitszeit oder finanziell unterstützt. Das Ausmass der Unterstützung hängt hauptsächlich von beruflichen Faktoren wie Beschäftigungsgrad, Dienstalter oder Betriebsgrösse ab. Dies sind die wichtigsten Ergebnisse aus einer neuen Publikation des Bundesamtes für Statistik (BFS).

Im Jahr 2021 nahm nahezu die Hälfte der Erwerbstätigen an beruflichen Weiterbildungen teil, wobei 93% von ihrem Arbeitgeber unterstützt wurden. Die Arbeitgeber unterstützten insgesamt 89% aller Weiterbildungsaktivitäten und deckten damit 80% bzw. 122 Millionen der Weiterbildungsstunden ab.  

Weiterbildungen werden mehrheitlich sowohl in Form von Arbeitszeit als auch finanziell unterstützt

58% aller Weiterbildungsstunden wurden vom Arbeitgeber sowohl in Form von Arbeitszeit als auch finanziell unterstützt. Weiter noch wurden 58% der Stunden überwiegend oder ausschliesslich während der Arbeitszeit absolviert und für 54% wurde eine volle finanzielle Unterstützung gewährt. 

Weiterbildungsthemen korrelieren mit dem Wirtschaftsabschnitt

Am höchsten ist der Anteil der arbeitgeberunterstützten Weiterbildungen in den Themenbereichen Informatik und Bürotechnik (95%), Produktion, Industrie und Dienstleistungen (95%) sowie Verwaltung, Finanzen und Versicherungen (93%). Die grösste Unterstützung erhielten tendenziell Weiterbildungsthemen, die mit dem Wirtschaftsabschnitt der Unternehmen zusammenhängen. Beispielsweise bezogen sich im Finanzsektor die meisten unterstützten Weiterbildungen auf das Thema Verwaltung, Finanzen und Versicherungen (49%).

Weniger Unterstützung für Personen mit einem Beschäftigungsgrad unter 50%

Von den Personen mit einem Beschäftigungsgrad unter 50% nahmen 36% an einer Weiterbildung teil und 83% wurden vom Arbeitgeber unterstützt. Bei den Personen, die mindestens 50% arbeiten, lag die Weiterbildungsquote bei gut 47%, wovon 92% bis 95% unterstützt wurden. Unter Berücksichtigung sämtlicher Einflussfaktoren haben Personen mit einem Beschäftigungsgrad unter 50% eine nahezu 60% tiefere Chance auf Unterstützung als Vollzeitbeschäftigte. 

Neue Mitarbeitende bilden sich auch ohne Unterstützung weiter

Beschäftigte, die erst seit Kurzem in einem Unternehmen arbeiten, interessieren sich selbst ohne Arbeitgeberunterstützung für Weiterbildungen: 12,4% der neuen Mitarbeitenden nahmen ohne Unterstützung an einer Weiterbildung teil - dieser Anteil fällt deutlich höher aus als bei Personen, die schon länger im Unternehmen beschäftigt sind (2% bis 4%). Unter Berücksichtigung aller Merkmale fällt die Chance auf Arbeitgeberunterstützung bei Beschäftigten mit mindestens einem Dienstjahr gegenüber kürzlich eingestellten Mitarbeitenden viermal höher aus. 

Weiterbildungsteilnahme und Arbeitgeberunterstützung nehmen mit der Betriebsgrösse zu

In Betrieben mit weniger als zehn Beschäftigten nahmen 33% der Mitarbeitenden an einer arbeitgeberunterstützten Weiterbildung teil. Dies entspricht 86% aller Weiterbildungsteilnehmenden in diesen Betrieben. Demgegenüber beläuft sich der Anteil der unterstützten Mitarbeitenden in Grossbetrieben mit 250 oder mehr Beschäftigten auf 57% (bzw. 96% aller Mitarbeitenden, die an einer Weiterbildung teilnahmen). Unabhängig von den übrigen Einflussfaktoren nimmt die Chance, eine vom Arbeitgeber unterstützte Weiterbildung zu besuchen, mit der Betriebsgrösse zu. Personen in Betrieben mit 10 bis 19 Beschäftigten haben eine 1,5-mal höhere Chance, an einer arbeitgeberunterstützten Weiterbildung teilzunehmen, als Personen in Kleinbetrieben. In Betrieben mit mehr als 250 Beschäftigten ist die Chance 2,4-mal höher.

Zusätzliche Informationen finden Sie in der nachfolgenden PDF-Datei.


 

Download Medienmitteilung

Breite Unterstützung der Arbeitgeber für Weiterbildungen im Jahr 2021
(PDF, 7 Seiten, 235 kB)


Weitere Sprachen


Verwandte Dokumente

Arbeitgeberunterstützte Weiterbildung


 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken.assetdetail.29765674.html