Allgemeine Systematik der Wirtschaftszweige (NOGA)

Die Allgemeine Systematik der Wirtschaftszweige (NOGA) ist die schweizerische Version der europäischen Systematik der Wirtschaftszweige NACE. Sie wurde auf europäischer Ebene, unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Struktur der Mehrheit der Länder, bis zur vierten Position in den verschiedenen Amtssprachen der Mitgliedsstaaten definiert.

Die NOGA wurde vom BFS in Zusammenarbeit mit Experten aus der öffentlichen Verwaltung und zahlreichen Dachverbänden entwickelt. In den letzten beiden Positionen des sechsstelligen Codes wurden die Besonderheiten bzw. wichtigen Aktivitäten der nationalen Volkswirtschaft berücksichtigt. Eine Übersicht der aktuellen Struktur finden Sie auf unserer Website www.kubb-tool.bfs.admin.ch.

Die aktuelle NOGA 2008 trat am 1. Januar 2008 in Kraft und wurde in das Betriebs-und Unternehmensregister (BUR) integriert. Im Jahr 2019 hat das Statische Amt der Europäischen Union (Eurostat) mit der Revision der NACE begonnen. Um die Vergleichbarkeit sicherzustellen, hat das BFS beschlossen, gleichzeitig die NOGA zu revidieren. Die neue NOGA Nomenklatur wird bis Dezember 2025 strukturell abgeschlossen.

Weitere Informationen zur NOGA 2008 finden Sie in den Publikationen und Dokumenten, die auf dieser Seite verfügbar sind. Wenn Sie ihren NOGA Code ändern möchten, füllen Sie bitte das Formular Änderungsantrag NOGA Code aus.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Unternehmensregisterdaten URD
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 65 23

Von Montag bis Freitag
08.30–11.30 und 14.00–16.00

noga@bfs.admin.ch Änderungsantrag NOGA Code

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/industrie-dienstleistungen/nomenklaturen/noga.html