Applikation und Hilfe für Benutzer

Richtlinien

2019

Informationblätter 1-5

2018

Informationsblätter 1-6

2017

Informationsblätter 1-6

2016

2016: Informationsblätter 1-6

2015

2015 - Info MS-01-2015 bis MS-05-2015

2014

2014 - Info MS-01-2014 bis MS-07-2014

Softwareprogramme und Klassifikationen

Programm unter "Open Source"-Lizenz

Die Verschlüsselungssoftware erlaubt die Umwandlung von Identifikationsangaben der Patienten (Name, Vorname, Geburtsdatum und Geschlecht) in einen eindeutigen Code, den nur das BFS lesen kann. Dieses Programm steht unter LGPL-Lizenz (Lesser General Public License) kostenlos zu Verfügung, sowohl ohne wie mit den Informatik-Quellen, auf denen es basiert.

Neu: In diesem Release ist erstmals eine .NET Klasse für die Verschlüsselungsfunktionen enthalten, wodurch diese Funktionalität auf einfache Weise in C# / .NET Projekte eingebunden werden kann. Beschreibung und Beispielcode erläutern dies im Detail. Zusätzlich wurde eine Verschlüsselungsfunktion SPITAL_EncryptId eingebaut, mit welcher eine alphanumerische ID anstelle von Name, Vorname, Geburtsdatum und Geschlecht anonymisiert werden kann. Diese ist auch in der bisherigen DLL nachgeführt worden.

Plausibilisierung der Daten aus der Medizinischen Statistik

Das Plausibilisierungsprogramm erlaubt die Bewertung der Qualität der Dateien, welche von den Spitälern im Rahmen der Medizinischen Statistik geliefert werden. Von diesem Programm existiert eine Einzelversion sowie eine modulare Version, welche in Softwarelösungen von Drittanbietern integriert werden kann.

Klassifikationen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektionen Gesundheitsversorgung, Gesundheit der Bevölkerung
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 67 00

Von Montag bis Freitag
10.00–12.00 Uhr und 14.00–17.00 Uhr

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/gesundheit/erhebungen/ms/applikation-hilfe-benutzer.html