Todesursachenstatistik 2014 Assistierter Suizid (Sterbehilfe) und Suizid in der Schweiz

Korrigierte Version, 24.11.17: Seite 4, Grafik G12


Assistierter Suizid (Sterbehilfe) und Suizid in der Schweiz

Download Publikation
(PDF, 4 Seiten, 222 kB)

Im Jahr 2014 wurden in der Schweiz 742 Fälle von assistiertem Suizid verzeichnet. Das Bundesamt für Statistik legt zum zweiten Mal einen Bericht dazu vor. Wann wird Sterbehilfe in Anspruch genommen, wer sind die Betroffenen und was sind ihre Grundkrankheiten? Wie unterscheiden sich die Fälle von assistiertem Suizid von den etwas über 1000 Suizidfällen?

Sprache DE
Weitere Sprachen IT , FR , EN
Typ Publikation
Veröffentlicht am 11.10.2016
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Gesundheit
Preis gratis
BFS-Nummer 1257-1400
Erhebung, Statistik Statistik der Todesursachen und Totgeburten
 
Verwandte Dokumente Todesursachenstatistik 2014: Assistierter Suizid und Suizid in der Schweiz

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/gesundheit.assetdetail.3902305.html