Lebenslanges Lernen in der Schweiz

Ergebnisse des Mikrozensus Aus- und Weiterbildung 2011


Lebenslanges Lernen in der Schweiz

Download Publikation
(PDF, 84 Seiten, 2 MB)

Bildung findet nicht nur innerhalb des formalen Bildungssystems statt. Auch Weiterbildungsaktivitäten wie der Besuch von Kursen, Seminaren, Workshops, Privatunterricht sowie selbstständiges Lernen sind prominente Lernformen der heutigen Wissensgesellschaft. Vorliegende Publikation hat zum Ziel, die Gesamtheit dieser unterschiedlichen Lernformen statistisch zu beschreiben. Ausgehend von Daten des Mikrozensus Aus- und Weiterbildung 2011 sowie ergänzenden Erhebungen des BFS, präsentiert vorliegende Publikation somit aktuelle Zahlen zum lebenslangen Lernen der schweizerischen Wohnbevölkerung. Erstmals werden dabei flächendeckende statistische Angaben zu den abgebrochenen Ausbildungen sowie den im Ausland erworbenen Ausbildungen der Bevölkerung gemacht.

Dieses Dokument ist auch in einer neueren Version verfügbar, siehe folgenden Link:
Lebenslanges Lernen in der Schweiz
Sprache DE
Weitere Sprachen FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 24.06.2013
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Bildung und Wissenschaft
Preis* CHF  18.00
BFS-Nummer 1325-1100
Erhebung, Statistik Mikrozensus Aus- und Weiterbildung
 
Verwandte Dokumente Mikrozensus Aus-und Weiterbildung 2011: Hauptbericht

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bildung-wissenschaft/weiterbildung.assetdetail.348502.html