Szenarien 2018-2027 für die obligatorische Schule - Lernende: Detaillierte Ergebnisse

Einführung

Die erwartete Entwicklung der Zahl der Lernenden der obligatorischen Schule nach Kanton wird nachstehend in einem Excel-Ordner zum Herunterladen (Rubrik „Tabellen“)  präsentiert. Diese detaillierten Ergebnisse ergänzen die "Wichtigsten Ergebnisse" und die Publikation "Szenarien 2018-2027 für das Bildungssystem" (voraussichtliche Erscheinung: Ende 2018). Die Haupthypothesen, die zur Berechnung der Szenarien verwendet wurden, sind auf der Seite "Hypothesen und Unsicherheiten" beschrieben und im Excel-Ordner zum Herunterladen zusammengefasst.

Auf allen Stufen der obligatorischen Schule wiederspiegeln die erwarteten Entwicklungen der Zahl der Lernenden grösstenteils diejenigen der Bevölkerung der betroffenen Altersgruppen in den verschiedenen Kantonen. Auf Primarstufe 1-2 spielt ebenfalls die Entwicklung des Schuleintrittsalters eine Rolle.

Einige Kantone erarbeiten zum Teil seit Jahren detaillierte Prognosen zu ihren Lernendenzahlen. Bitte berücksichtigen Sie auch diese Quelle.

Aktualisiert am 10. September 2018

Weiterführende Informationen

Tabellen

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Bildungssystem
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 483 93 66

Von Montag bis Freitag
09.00-12.00 Uhr und 13.30-16.30 Uhr
 

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bildung-wissenschaft/szenarien-bildungssystem/obligatorische-schule-lernende/detaillierte-ergebnisse.html