Szenarien 2018-2027 für die Hochschulen - Studierende und Abschlüsse: detaillierte Ergebnisse

Einleitung

Detaillierte Ergebnisse der Szenarien 2018-2027 sind auf dieser Seite verfügbar in Form von:

  • Excel-Tabellen nach Hochschule
  • Datenwürfel für die interaktive Erstellung von Tabellen

Diese Dokumente bilden eine Ergänzung zur Publikation «Szenarien 2018-2027 für das Bildungssystem» (voraussichtliche
Erscheinung: Ende 2018), in der die mögliche Entwicklung der Bestände und Absolventinnen und Absolventen im ganzen Bildungssystem der Schweiz beschrieben wird.Erscheinung

Da auf der Ebene der Institutionen keine besondere Hypothese verwendet wurde, lässt sich die Entwicklung der Bestände einer Hochschule nicht als Attraktivitätsgewinn oder -verlust interpretieren. Die Entwicklungen beruhen meistens auf:

  • der erwarteten Entwicklung von Zulassungdiplomen der Sekundarstufe II in der Region um die Hochschule.
  • dem vergangenen Verlauf der Anzahl Neueintritte. Denn die kurzfristige Entwicklung der Anzahl Studierender und Prüfungen ist direkt abhängig von den Neueintritten und von den bereits im Tertiärsystem vorhandenen Studierenden.
  • die Auswirkungen der Bologna-Reform auf die mittlere Verweilzeit in den Studien.
  • den Hypothesen zur künftigen Entwicklung, die auf den in der gesamten Schweiz beobachteten Tendenzen basieren oder, bei fehlendem Trend, auf herangezogenen Werten (siehe "Hypothesen und Unsicherheiten").

Die Dokumente bieten für jede Hochschule:

  • Die Hypothesen für die universitären Hochschulen, die Fachhochschulen und für die Pädagogischen Hochschulen.
  • Eine Übersicht über die Determinanten des Prognosemodells: Anzahl Zulassungsdiplome der Sekundarstufe II (Berufs- oder Gymnasialausbildung), Übertrittsquoten und direkte Eintritte, mittlere Verweildauer, Diplomiertenquoten usw. Diese Daten sollten einen besseren Einblick in den Ursprung der erwarteten Entwicklungen gewähren.
  • Eine detaillierte Schilderung der Neueintritte, Studierenden und Abschlüsse nach Fachbereich.
  • Eine detaillierte Schilderung der Studierenden und Abschlüsse nach Studienstufe.

Ergebnisse für die UH, die FH sowie die PH

Weiterführende Informationen

Daten

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Bildungssystem
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 483 93 66

Von Montag bis Freitag
09.00-12.00 Uhr und 13.30-16.30 Uhr
 

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bildung-wissenschaft/szenarien-bildungssystem/hochschule-studierende/detaillierte-ergebnisse.html