Vorbereitung auf Berufsprüfungen

Im Schuljahr 2018/19 absolvierten rund 19 200 Lernende einen Vorbereitungskurs für eine Berufsprüfung1. 39% davon waren Frauen, 10% ausländische Staatsangehörige. Die Berufsprüfungen ermöglichen eine erste fachliche Vertiefung und Spezialisierung nach der beruflichen Grundbildung. Erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen erhalten einen eidgenössischen Fachausweis. Dieser ist in der Regel eine Zulassungsbewilligung für die höhere Fachprüfung.

Studierende in Vorbereitung auf eidgenössische Berufsprüfungen: Entwicklung seit 2000/01
  2000/01 2005/06 2010/11 2015/16 2018/19
Total 9 037 11 829 16 421 18 900 19 205
  Frauen (%) 38.5 40.2 38.7 36.9 38.5
  Ausländer/innen (%) 9.2 7.6 8.8 10.5 10.3
Quelle: BFS – Statistik der Lernenden (SDL)
Stand: Februar 2020

Die Zahl der Studierenden, die einen Vorbereitungskurs auf eine Berufsprüfung besuchen, hat zwischen 2000/01 und 2018/19 sehr stakt zugenommen (+113%). Der Ausländeranteil blieb während des Beobachtungszeitraums ziemlich stabil (zwischen 8% und 11% der Studierenden), während der Frauenanteil sich zwischen 37% und 42% hielt.

1 Die Studierende sind nicht vollständig erhoben, weil die Vorbereitungen auf die eidgenössischen Prüfungen nicht formell geregelt sind. Sie erfolgen häufig in modularen Ausbildungen, die nur erfasst werden, wenn das einzelne Modul mindestens einem halben Schuljahr (Vollzeit) entspricht.

Von den 19 205 Studierenden, die im Studienjahr 2018/19 einen Vorbereitungskurs auf eine Berufsprüfung besuchten, absolvierten beinahe 45% eine Ausbildung in den Bereichen Management und Verwaltung (20%), Gross- und Einzelhandel (13%)  und Steuer- und Rechnungswesen (12%). Die Verteilung der Studierenden nach Geschlecht variiert stark zwischen den diversen Ausbildungsfeldern.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Daten

Verwandte Themen

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Bildungsprozesse
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 483 93 61

Von Montag bis Freitag
09.00-12.00 Uhr und 13.30-16.30 Uhr

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bildung-wissenschaft/personen-ausbildung/tertiaerstufe-hoehere-berufsbildung/vorbereitung-berufspruefungen.html