Mobilität von Studierenden der Schweizer Hochschulen 2013-2016

Mobilität von Studierenden der Schweizer Hochschulen 2013-2016

Download Publikation
(PDF, 44 Seiten, 1 MB)

Diese Publikation befasst sich mit der horizontalen Mobilität von Studierenden der Schweizer Hochschulen. Unter horizontaler Mobilität versteht man einen Aufenthalt an einer Gasthochschule, während dem einzelne Studienleistungen erbracht werden, jedoch kein vollständiger Abschluss erworben wird. Untersucht werden sowohl die Binnenmobilität, d.h. die Mobilität von Studierenden zwischen Schweizer Hochschulen, als auch die Auslandsmobilität d.h. die Mobilität von Studierenden, die einen Studienaufenthalt oder ein Praktikum im Ausland absolvieren. Neben einer Beschreibung der horizontalen Binnen- und Aus­landsmobilität nach demografischen und akademischen Merkmalen werden auch Mobilitätsströme im Inland und ins Ausland aufgezeigt. Zudem beinhaltet die Publikation Ergebnisse zur Studienintensität von in der Schweiz mobilen Studierenden sowie zum Erwerb und zur Anerkennung von ECTS im Ausland.

Publikation im Browser betrachten Webviewer
Sprache DE
Weitere Sprachen FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 24.01.2019
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Bildung und Wissenschaft
Preis* CHF  14.20
BFS-Nummer 1892-1600
Erhebung, Statistik Erhebung zur höheren Berufsbildung
 
Verwandte Dokumente Horizontale Mobilität von Studierenden der Schweizer Hochschulen 2013-2016

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Bei allen Publikationen fallen pro Bestellung CHF 5.00 Versandkosten exkl. Mehrwertsteuer an.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preisangaben exkl. MWST und exkl. Versandkosten

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bildung-wissenschaft/personen-ausbildung/tertiaerstufe-hochschulen.assetdetail.7127773.html