Bildungsperspektiven

Das Projekt "Bildungsperspektiven" bezweckt, Szenarien über die Entwicklung der Zahl der Lernenden, Studierenden und Abschlüsse des gesamten Bildungssystems der Schweiz für die nächsten 10 Jahre zu liefern. Diese Arbeiten wurden nach und nach auf Szenarien zum Personal im Bildungssystem und zum Bildungsniveau der Bevölkerung ausgeweitet. Das Hauptziel der Szenarien ist es, die Entwicklungen des Bildungssystems so gut wie möglich zu antizipieren, damit eine solide Entscheidungsgrundlage für die verantwortlichen Instanzen geschaffen wird. Die Szenarien werden mit einer hohen Gliederungsstufe erarbeitet, so dass sowohl die Tendenzen in den Kantonen und an den Hochschulen als auch die Entwicklung gewisser Studiengänge erfasst werden.

Steckbrief

Weiterführende Informationen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Bildungssystem
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Suisse
Tel.
+41 58 483 93 66

Von Montag bis Freitag
09.00-12.00 Uhr und 13.30-16.30 Uhr

Kontakt

Infobanner COVID-19

Pandemie und statistische Datenerhebungen

Die COVID-19-Pandemie fordert die gesamte Schweiz. Zur Messung der Auswirkungen muss das Bundesamt für Statistik (BFS) den Behörden und der Öffentlichkeit auch unter diesen schwierigen Umständen weiterhin zuverlässige Daten liefern. Wir danken Ihnen bei allfälligen Erhebungen für Ihre Unterstützung.

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bildung-wissenschaft/erhebungen/bp.html