Erwerbslosenquote gemäss ILO

Die Erwerbslosenquote berechnet sich aus dem Verhältnis Erwerbsloser zu Erwerbspersonen und gibt Auskunft über das Ausmass an Hochschulabsolvent/innen, die sich nicht in den Arbeitsmarkt integrieren konnten. Ein Jahr nach dem Hochschulabschluss hat der Grossteil der Hochschulabsolvent/innen bereits eine Erwerbstätigkeit gefunden. Bei den UH-Masterabsolvent/innen beläuft sich die Erwerbslosenquote gemäss ILO auf 3,3% und bei den FH-Bachelorabsolvent/innen auf 2,9%. Deutlich niedriger fällt die Erwerbslosenquote mit einem Wert von 0,4% bei den Diplomierten einer pädagogischen Hochschule (PH) aus.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Publikationen

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Bildungssystem
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 483 93 66

Von Montag bis Freitag
09.00-12.00 Uhr und 13.30-16.30 Uhr

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bildung-wissenschaft/eintritt-arbeitsmarkt/tertiaerstufe-hochschulen/erwerbslosenquote-ilo.html