Vertrauen ins politische und Rechtssystem sowie in die Polizei

Tabellen

Definitionen

Dieser Indikator misst das Vertrauen, das die Bevölkerung in verschiedene Schweizer Institutionen hat. Bei diesen Institutionen handelt es sich um:
1. das politische System in der Schweiz;
2. das Rechtssystem in der Schweiz (z.B. ob effizient gearbeitet wird, die Gerichte unabhängig und neutral entscheiden, faire Prozesse garantiert sind und Urteile als gerecht empfunden werden);
3. die Polizei in der Schweiz.

Um den Grad des Vertrauens in diese Institutionen bestimmen zu können, wird im SILC-Fragebogen folgende Frage gestellt: «Wieviel Vertrauen haben Sie in jede von den folgenden Institutionen, wenn 0 bedeutet, dass Sie der Institution überhaupt nicht vertrauen, und 10, dass Sie ihr voll und ganz vertrauen?» Die Ergebnisse dieses Indikators widerspiegeln den Anteil der Personen ab 18 Jahren, die die Frage mit den Codes 8 bis 10 beantwortet haben.

Methodologie

Infolge des neuen Stichprobenrahmens und der Verbesserung des Gewichtungsmodells sind die Resultate ab 2014 nicht mehr direkt mit den Resultaten der Vorjahre vergleichbar (Bruch in der Zeitreihe). Mehr dazu im unten stehenden Dokument.

Sie können die Indikatoren nach einem der folgenden Aufrufe auswählen

Alle Indikatoren

68 Indikatoren beschreiben die aktuelle Lage und die Entwicklung der Integration der Bevölkerung mit Migrationshintergrund bzw. der Ausländerinnen und Ausländer in 11 gesellschaftlichen Lebensbereichen.

Schlüsselindikatoren

Die 33 Schlüsselindikatoren sind die als am wichtigsten eingeschätzten Masszahlen in den 11 Bereichen der Integrationsmessung.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Demografie und Migration
Espace de l'Europe 10

CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bevoelkerung/migration-integration/integrationindikatoren/indikatoren/vertrauen-system.html