Säuglingssterblichkeitsrate

Vollständiger Name des Indikators: Säuglingssterblichkeitsrate (Kohorte)

Tabellen

Definitionen

Die Säuglingssterblichkeitsrate (Kohorte) wird berechnet, indem die Zahl der Todesfälle von Säuglingen, die in einem bestimmten Kalenderjahr zur Welt gekommen sind, durch die Zahl der Lebendgeburten desselben Kalenderjahrs geteilt wird. Die Todesfälle können sich im gleichen oder im darauffolgenden Jahr ereignen. Das Ergebnis wird normalerweise in Promille angegeben.

Sie können die Indikatoren nach einem der folgenden Aufrufe auswählen

Alle Indikatoren

68 Indikatoren beschreiben die aktuelle Lage und die Entwicklung der Integration der Bevölkerung mit Migrationshintergrund bzw. der Ausländerinnen und Ausländer in 11 gesellschaftlichen Lebensbereichen.

Schlüsselindikatoren

Die 33 Schlüsselindikatoren sind die als am wichtigsten eingeschätzten Masszahlen in den 11 Bereichen der Integrationsmessung.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Demografie und Migration
Espace de l'Europe 10

CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bevoelkerung/migration-integration/integrationindikatoren/indikatoren/saeuglingssterblichkeitsrate.html