Einstellung gegenüber der religiösen Pluralität

Vollständiger Name des Indikators: Qualität der Beziehung zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen: Einstellung gegenüber der religiösen Pluralität

Tabellen

Definitionen

Der Indikator gibt Auskunft über die Anteile der ständigen Wohnbevölkerung ab 15 Jahren, die verschiedenen Aussagen zustimmen oder nicht.

Er basiert auf folgenden, aus dem schriftlichen Fragebogen der Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur stammenden Fragen: «Wie sehr stimmen Sie den folgenden Aussagen zu?
1. Alle religiösen und spirituellen Gemeinschaften sollten das Recht haben, ihre eigenen Begräbnisriten durchzuführen.
2. Die Vielfalt an Nationalitäten und Kulturen stellt eine Bereicherung für die Kultur unseres Landes dar.
3. Alle Kinder sollten allgemeine Kenntnisse über alle grossen Weltreligionen erhalten.»

Die verschiedenen Antwortmöglichkeiten sind: stimme voll und ganz zu, stimme eher zu, stimme eher nicht zu, stimme überhaupt nicht zu, weiss nicht. Die Kategorien «stimme voll und ganz zu» und «stimme eher zu» wurden aggregiert, ebenso wie «stimme eher nicht zu» und «stimme überhaupt nicht zu».

Sie können die Indikatoren nach einem der folgenden Aufrufe auswählen

Alle Indikatoren

68 Indikatoren beschreiben die aktuelle Lage und die Entwicklung der Integration der Bevölkerung mit Migrationshintergrund bzw. der Ausländerinnen und Ausländer in 11 gesellschaftlichen Lebensbereichen.

Schlüsselindikatoren

Die 33 Schlüsselindikatoren sind die als am wichtigsten eingeschätzten Masszahlen in den 11 Bereichen der Integrationsmessung.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Demografie und Migration
Espace de l'Europe 10

CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bevoelkerung/migration-integration/integrationindikatoren/indikatoren/einstellung-religionen.html