Formen des Familienlebens

Die grosse Mehrheit der Haushalte mit Kindern unter 25 Jahren sind verheiratete Paare. In einem Zehntel der Haushalte leben die Eltern in einer Konsensualpartnerschaft. Rund 16% sind Einelternhaushalte.

Seit 1970 hat sich die Zahl der Einpersonenhaushalte mehr als verdreifacht, während jene der Paare ohne Kinder auf das Doppelte gestiegen ist. Die Einelternhaushalte mit Kindern unter 25 Jahren haben sich ebenfalls mehr als verdoppelt. Im gleichen Zeitraum ist die Zahl der Paare mit Kindern unter 25 Jahren nahezu unverändert geblieben.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Grafiken

Publikationen

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Demografie und Migration
Espace de l'Europe 10

CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bevoelkerung/familien/formen-familienleben.html