Religiöse und spirituelle Praktiken und Glaubensformen in der Schweiz

Erste Ergebnisse der Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur 2014


Religiöse und spirituelle Praktiken und Glaubensformen in der Schweiz

Download Publikation
(PDF, 32 Seiten, 1 MB)

Wie praktizieren die Menschen in der Schweiz ihre Religion? Welche Glaubensrichtungen sind am meisten verbreitet? Welche Bedeutung wird Religion und Spiritualität 2014 beigemessen? Woran glauben Menschen, die konfessionslos sind? Diese Publikation präsentiert erste Ergebnisse zur Religion aus der im 2014 erstmals durchgeführten Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur. Nach einer kurzen Beschreibung der Religionslandschaft der Schweiz wird als erstes die Teilnahme an Gottesdiensten behandelt. Es folgt eine Analyse über die Häufigkeit des Betens und über die Religiosität. Das vierte Kapitel widmet sich den Glaubensformen und die letzten beiden Kapitel informieren über die religiösen und spirituellen Praktiken sowie die Bedeutung von Religion im Alltag.

Sprache DE
Weitere Sprachen FR , IT
Typ Publikation
Veröffentlicht am 22.04.2016
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Bevölkerung
Preis* CHF 8.00
BFS-Nummer 1611-1400
Erhebung(en) Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur
Anhang Weitere Dokumente (ZIP, 115 kB)
 
Verwandte Dokumente Erste Resultate der Erhebung zur Sprache, Religion und Kultur 2014: Religion

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Bei kostenpflichtigen Publikationen fallen pro Bestellung CHF 5.- Versandkosten und die Mehrwertsteuer an.
Alle kostenlosen Publikationen werden gratis versandt.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preisangaben exkl. MWST und exkl. Versandkosten


 


https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/bevoelkerung.assetdetail.350455.html