Mehrfacherwerbstätigkeit

Im Jahr 2019 gaben 372 000 Erwerbstätige in der Schweiz (ohne Lehrlinge) an, mehr als einer Beschäftigung nachzugehen (8,3% der Erwerbstätigen).

Frauen teilen ihre Berufstätigkeit häufiger auf mehrere Beschäftigungen auf als Männer (10,7% der erwerbstätigen Frauen gegenüber 6,1% der erwerbstätigen Männer).

Im Lauf der letzten drei Jahrzehnte hat der Anteil der Mehrfacherwerbstätigen stark zugenommen: 1991 hatte dieser Anteil bei 4,1% der Erwerbstätigen gelegen, 28 Jahre später betrug er bereits 8,3%.

Weiterführende Informationen

Tabellen

Publikationen

Grundlagen und Erhebungen

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Arbeit und Erwerbsleben
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 58 463 64 00

Von Montag bis Freitag
9.00–11.30 Uhr und 14.00–16.00 Uhr

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/arbeit-erwerb/erwerbstaetigkeit-arbeitszeit/erwerbstaetige/arbeitsbedingungen/mehrfacherwerbstaetigkeit.html