Bedienungsanleitung

In Kürze: Wie erhalte ich einen LEI ?

Bestellen und erhalten Sie den LEI für Ihr in der Schweiz/Liechtenstein ansässiges Unternehmen in wenigen Schritten:

  • Unternehmensinformationen: Ein LEI kann einem Unternehmen auf LEI-Schweiz grundsätzlich nur zugeordnet werden, wenn dieses über eine UID verfügt. Diese wird zu Beginn des Bestellungsprozesses abgefragt. Die mit der UID verknüpften Daten werden automatisch aus dem UID-Register abgerufen und decken somit den Informationsbedarf von „Level 1“ gemäss GLEIF ab.
  • Unterschriftsberechtigte Person erfassen: Im zweiten Schritt ist anzugeben, ob Sie als LEI-Manager selbst unterschriftsberechtigt sind oder nicht. In erstem Fall benötigen wir eine gültige Ausweiskopie von Ihnen (als Anhang). Im zweiten Fall erhält die von Ihnen eingetragene unterschriftsberechtigte Person nach erfolgter Prüfung durch LEI-Schweiz einen Freischaltcode an die angegebene Postadresse. Dieser Freischaltcode muss eingegeben werden, damit Sie als LEI-Manager die Bestellung abschliessen können.
  • Informationen zur Unternehmensstruktur: Hat Ihr Unternehmen ein direktes und/oder höchstes Mutterunternehmen, müssen zusätzlich die sogenannten „Level 2-Daten“ gemäss GLEIF eingetragen werden. Zur Validierung werden dann zusätzlich Dokumente benötigt, welche die Beziehung zur Muttergesellschaft belegen (als Anhang). Wenn Sie für das Unternehmen im Antrag keine Beziehung (zu einer direkten und/oder höchsten Muttergesellschaft) melden können oder es keine Muttergesellschaft gibt, erfassen Sie bitte eine „Ausnahme von der Meldepflicht“. Gibt es nur ein übergeordnetes Mutterunternehmen, so ist dieses sowohl als direktes als auch als höchstes zu vermerken.
  • Anhänge: Abhängig von Ihren vorherigen Angaben legen Sie Ihrer Bestellung bitte alle nötigen Dokumente bei, um die von Ihnen gemachten Angaben zu belegen (z.B. Ausweiskopie oder Dokumente betreffend Beziehung zur Muttergesellschaft).
  • Bezahlung und LEI-Vergabe: Sobald Ihre Angaben durch LEI-Schweiz erfolgreich geprüft wurden (im Normalfall ist mit 1 bis 2 Arbeitstagen zu rechnen), wird Ihr Antrag freigegeben und Sie erhalten eine Bestätigung via E-Mail. Sie schliessen den Prozess mit der Zahlung Ihres/Ihrer bestellten LEI ab. Bei Bezahlung mit Kreditkarte erhalten Sie den LEI sofort, ansonsten bei Zahlungseingang.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 800 000 770

Von Montag bis Freitag
08.30–11.30 und 14.00–16.00

lei@bfs.admin.ch

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/register/unternehmensregister/lei-legal-entity-identifier/bedienungsanleitung.html