Adressen und Koordinaten

Adressen

Das GWR muss aktuelle, korrekte und eindeutige [MBO1] Adressen enthalten. Sie dienen als Referenz für das amtliche Adressverzeichnis nach GeoNV. Die Adressen müssen den festgelegten Regeln des GWR Merkmalskatalog 4.1 entsprechen um die Suche nach Gebäudeeinträgen zu ermöglichen.

Das BFS und das Bundesamt für Landestopografie swisstopo haben mit Hilfe von CadastreSuisse eine Empfehlung herausgegeben, die den kantonalen Dienststellen, die für die Adressierung von Gebäuden nach kantonalem Recht zuständig sind (in der Regel die Gemeinden), die Aufgabe erleichtern soll.

Koordinaten

Das BFS geokodiert alle im GWR erfassten Gebäude mit zugewiesenen geografischen Koordinaten.

Die ungefähren Koordinaten der Gebäude müssen eingegeben werden, sobald die Baubewilligung von der Gemeinde erteilt wurde. Diese Koordinaten stammen aus dem Dossier des Bauprojekts. Sobald das bestehende Gebäude vermessen wurde, werden die endgültigen Koordinaten aus der amtlichen Vermessung (AV) übernommen.

Die offiziellen Daten der AV dienen dem BFS als Hauptdatenquelle für die Koordinaten. Diese Koordinaten dienen als Grundlage für die Geokodierung der Anforderungen verschiedener Statistiken. Die Daten werden den Nutzern über das Bundesgeoportal zur Verfügung gestellt.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Gebäude und Wohnungen
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel.
+41 800 866 600

Von Montag bis Donnerstag
09.00–12.00 und 13.30–16.00

Freitag
09.00–12.00

housing-stat@bfs.admin.ch

Portal Gebäude und Wohnungen
www.housing-stat.ch

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/register/gebaeude-wohnungsregister/gebaeudeadressen.html