Topografie, Geländedaten

Informationen zu den als Geodaten verfügbaren Geländedaten des BFS. Auf der Grundlage des RIMINI-Höhenmodells leitete das BFS vor über 30 Jahren Rasterdaten mit 100 m Auflösung zur Höhenlage, Exposition und Hangneigung der Schweiz ab, welche in geografischen Informationssystemen verwendet werden können und sich, insbesondere auch in Kombination mit anderen raumbezogenen Daten, für statistische Auswertungen eignen.

Datengrundlage für die Geländedaten von GEOSTAT ist das RIMINI-Geländemodell, ein Matrixmodell mit einer räumlichen Auflösung von 250 m, dessen räumliche Abdeckung (vor allem im äussersten Osten der Schweiz) ergänzt und vor rund 30 Jahren auf eine Auflösung von 100 m interpoliert wurde. Dieses GEOSTAT-Geländemodell entspricht oft nicht mehr den heutigen Genauigkeitsanforderungen, kann aber für kleinmassstäbige Karten oder reine Visualisierungsanwendungen mitunter immer noch praktisch sein, da es sich (im Gegensatz zu präziseren und höher aufgelösten Geländedaten) um relativ kleine Datenmengen handelt, welche kostenlos angeboten werden.

Im Gegensatz zu allen anderen Geodaten des BFS begrenzen nicht die Landesgrenzen die räumliche Abdeckung, sondern diese richtet sich nach den Grenzen der für die Erstellung des RIMINI-Modells verwendeten Landeskarten.

Die Geländedaten sind als Textdatei mit folgenden Inhalten verfügbar:

  • Koordinaten
  • Höhe (auf Meter gerundet)
  • Dreifacher mittlerer Fehler der Höheninterpolation in Metern (Sigma Höhe)
  • Neigung in Neugrad (0-100, insignifikante Werte negativ gesetzt)
  • Exposition in Neugrad (0-399)
  • Klassierte Höhe: 35 Höhenstufen mit Intervallen zwischen 50 m und 400 m
  • Neigungsstufen: 14 Klassen zu je 5 Neugrad
  • Expositionsklassen: 10 Klassen (8 Himmelsrichtungen, sowie flach und undefiniert)

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Geoinformation
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/dienstleistungen/geostat/geodaten-bundesstatistik/topografie.html