Bodenbedeckung

Informationen und Downloads zum aktuellen Angebot an Geodaten der Arealstatistik nach Nomenklatur der Bodenbedeckung 2004.

Die Arealstatistik vermittelt präzise und detaillierte Informationen zum aktuellen Zustand und zur Entwicklung der Bodennutzung und Bodenbedeckung der Schweiz. Dadurch bildet sie eine wichtige Grundlage für das Monitoring der Raumnutzung und für den Aufbau von Indikatorensystemen. Neben Statistiktabellen stellt die Arealstatistik ihre Ergebnisse auch als Geobasisdaten in Hektarauflösung bereit.

Arealstatistik 1979/85, 1992/97, 2004/09 und 2013/18

Die modernen Arealstatistiken sind Stichprobenerhebungen, welche sich auf ein Luftbildern überlagertes, regelmässiges und bezüglich Lage permanent gehaltenes Netz von Punktstichproben im Abstand von 100 m zueinander beziehen. Ab der dritten Erhebungsrunde erfolgte die Interpretation auf der Grundlage digitaler, gescannter Luftbilder an Photogrammetrie-Arbeitsstationen, welche eine dreidimensionale Bildbetrachtung erlauben. Die im Vergleich zur Arealstatistik 1992/97 methodisch grundlegend erneuerte Erhebung 2004/09 schloss nebst der Produktion eines neuen, aktuelleren Datensatzes auch eine Revision der Resultate der vergangenen zwei Erhebungen ein.

Seitdem werden Bodenbedeckung und Bodennutzung getrennt erhoben, so dass pro Stichprobenpunkt zwei Codes vorliegen, welche sowohl einzeln (als «reine» Nutzung und Bedeckung) als auch in nahezu beliebigen Kombinationen ausgewertet werden können. Der für die Beschreibung der Bodenbedeckung entwickelte Teilbereich der neuen Nomenklatur 2004 (NOLC04) umfasst 27 in sechs Hauptbereiche gegliederte Grundkategorien:

Kategorien der Nomenklatur der Bodenbedeckung 2004
Hauptbereiche 27 Grundkategorien
Künstlich angelegte Flächen 11 Befestigte Flächen
12 Gebäude
13 Treibhäuser
14 Beetstrukturen
15 Rasen
16 Bäume auf künstlich angelegten Flächen
17 Gemischte Kleinstrukturen
Gras-, Krautvegetation 21 Gras-, Krautvegetation
Gebüschvegetation 31 Gebüsch
32 Verbuschte Flächen
33 Niederstammobst
34 Reben
35 Gärtnerische Dauerkulturen
Baumvegetation 41 Geschlossene Baumbestände
42 Waldecken
43 Waldstreifen
44 Aufgelöste Baumbestände
45 Gebüschwaldbestände
46 Lineare Baumbestände
47 Baumgruppen
Vegetationslose Flächen 51 Anstehender Fels
52 Lockergestein
53 Versteinte Flächen
Wasser und Feuchtflächen 61 Wasser
62 Gletscher, Firn
63 Nassstandorte
64 Schilfbestände

Verfügbare Geodaten

Kostenlos erhältlich

  • Arealstatistik Standard, Nomenklatur 2004 NOAS04 nach 17 Klassen und vier Hauptbereichen
  • Datenbeschreibungen, Metadaten zu den Geodaten der Arealstatistik

Abonnement Basic

  • Arealstatistik Standard, Nomenklatur 2004 NOAS04 nach 17 und 27 Klassen und vier Hauptbereichen
  • Arealstatistik Bodenbedeckung, Nomenklatur 2004 NOLC04 nach sechs Hauptbereichen

Abonnement Pro

  • Arealstatistik Standard, Nomenklatur 2004 NOAS04 nach 72 Grundkategorien, 17 und 27 Klassen und vier Hauptbereichen
  • Arealstatistik Bodenbedeckung, Nomenklatur 2004 NOLC04 nach 27 Grundkategorien und sechs Hauptbereichen
  • Arealstatistik Bodennutzung, Nomenklatur 2004 NOLU04 nach 46 Grundkategorien, zehn Klassen und vier Hauptbereichen

Nebst Geodaten sind auch statistische Auswertungen nach Kantonen und Gemeinden erhältlich.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Sektion Geoinformation
Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz
Tel
+41 58 463 68 35

Von Montag bis Freitag
08.00–12.00 Uhr und 13.00–16.00 Uhr

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/dienstleistungen/geostat/geodaten-bundesstatistik/boden-nutzung-bedeckung-eignung/arealstatistik-schweiz/bodenbedeckung.html