Raum und Umwelt

Marc Gindraux
Marc Gindraux,
Vizedirektor,
Abteilungschef

Die Abteilung Raum und Umwelt (RU) erarbeitet und produziert statistische Informationen über die Nutzung von Raum und Umwelt und deren Auswirkungen:

  • Nutzung natürlicher Ressourcen wie Boden, Wasser, Luft, Rohstoffe und Energie
  • Landwirtschaftliche Erzeugung von Nahrungsmitteln
  • Versorgung mit raumbezogenen Dienstleistungen, zum Beispiel im Tourismus oder zur Deckung der Mobilitäts- und Transportbedürfnisse
  • Physische und monetäre Auswirkungen der Versorgung (z.B. Umweltbelastungen, Veränderungen der Bodenbedeckung, finanzielle Auswirkungen im Primärsektor, Transportkosten, Umweltschutzausgaben)

 

Zum anderen erstellt sie themenübergreifende Synthesen und erfüllt Querschittsaufgaben:

  • Mit dem Monitoringsystem MONET wird untersucht, ob sich die Schweiz in Richtung Nachhaltigkeit entwickelt
  • Im Rahmen des europäischen Programms City statistics werden für die acht grössten Schweizer Städte Kennzahlen aufbereitet und international verglichen
  • Das vom BFS entwickelte Indikatorensystem für Bundesrat und Parlament dient der Beobachtung von Entwicklungen mit Bezug zu den Legislaturzielen
  • Als Grundlage für räumliche Analysen werden Raumgliederungen entwickelt

 

Die Informationen werden in Form von kommentierten Resultaten einzelner Erhebungen, Synthesestatistiken wie Taschenstatistiken oder Jahrbücher, Indikatorsystemen oder komplexen Analysen zur Verfügung gestellt. Um die statistische Produktion auf eine solide Basis zu stellen, wurden mit verschiedenen Partnern Vereinbarungen abgeschlossen. Diese regeln, wer welche Daten zur Verfügung stellt oder sich finanziell an den Kosten beteiligt. Etliche Projekte werden zudem gemeinsam mit anderen Bundesämtern, Kantonen, Städten oder Verbänden durchgeführt oder von diesen mitfinanziert.

Kontakt

Bundesamt für Statistik Espace de l'Europe 10
CH-2010 Neuchâtel
Schweiz

Kontakt

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/bfs/bundesamt-statistik/organisation/raum-umwelt.html