06.02.2023 - Neue statistische Informationen

Strasseninfrastrukturrechnung 2020

Der Bau, Unterhalt und Betrieb der Strasseninfrastruktur kosteten den Bund, die Kantone und die Gemeinden 2020 insgesamt 9,3 Milliarden Franken. Davon fielen 8,1 Milliarden aufgrund des motorisierten Strassenverkehrs an. Im Gegenzug nahm die öffentliche Hand durch die verschiedenen Steuern und Abgaben des motorisierten Strassenverkehrs 8,2 Milliarden Franken ein.

Thema Mobilität und Verkehr

Zugeordnete Dokumente



https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/aktuell/neue-veroeffentlichungen.gnpdetail.2023-0138.html