Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen auf dem Arbeitsmarkt

Erste Ergebnisse der Längsschnittbefragung 2013


Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen auf dem Arbeitsmarkt

Download Publikation
(PDF, 72 Seiten, 1 MB)

Der Übertritt von der Hochschule in den Arbeitsmarkt kann von längerer Dauer sein und erfolgt nicht immer gradlinig. Soll die Erwerbsfähigkeit junger hochqualifizierter Personen untersucht werden, ist es daher sinnvoll, ihre berufliche Situation auch mit einigem zeitlichen Abstand zum erfolgreichen Studienabschluss zu beleuchten. Aus diesem Grund führt das BFS seit 2002 Längsschnittbefragungen von Hochschulabsolventinnen und -absolventen durch. Die vorliegende Publikation präsentiert die ersten Ergebnisse der Längsschnittbefragung der Schweizer Hochschulabsolventinnen und -absolventen des Jahres 2008, die ein Jahr und fünf Jahre nach dem Abschluss ihres Studiums zu ihrer Erwerbssituation befragt worden sind.

Sprache DE
Weitere Sprachen FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 29.01.2015
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Bildung und Wissenschaft
Preis* CHF  16.00
BFS-Nummer 500-1301
Erhebung, Statistik Absolventenstudien Hochschulen
 
Verwandte Dokumente Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen auf dem Arbeitsmarkt: Erste Ergebnisse der Längsschnittbefragung 2013

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/aktuell/neue-veroeffentlichungen.assetdetail.349666.html